Wöchentliches Stationslernen in der Tobi 2

Die Schüler*innen der Tobi 2 bearbeiten und festigen an verschiedenen Stationen in Deutsch und Mathematik jede Woche die aktuellen Unterrichtsthemen der Woche.


In Mathematik vertiefen die Schüler*innen ihre Rechenstrategien im Zahlenraum bis 100, z. B. werden verschiedene

Aufgabenformate wie Rechendreiecke, Addition und Subtraktion in Exceltabellen

selbstständig in Partnerarbeit bearbeitet, ein Bankspiel ermöglicht den Kindern




einen vertiefenden Einblick in unser dezimales Stellenwertesystem, Knobelaufgaben und

verschiedene Spiele mit Würfeln unterstützen entweder visuell den Lernprozess bzw. fordern

die Schüler*innen zum Problemlösen, Kommunizieren, Argumentieren bzw. Modellieren heraus.









In Deutsch wurde der Leseprozess z. B. durch Memory Lesespiele übergreifend

zum Sachkundeunterricht bearbeitet. (Thema“ Eichhörnchen“)














Die Nutzung und Anwendung von digitalen Lernprogrammen unterstützen die Prozesse des Lernens. Das Ordnen von Wörtern oder das richtige Einsetzen von Selbstlauten, Umlauten oder Zwielauten erweitert somit die Vielfalt an Lernmethoden neben dem Schreiben.

Lernziel ist es, eigene Vorgehensweisen zu beschreiben, verschiedene Lösungswege anderer zu verstehen und darüber gemeinsam in der Gruppe zu reflektieren.