Von der Feder zur Schrift

Die Klasse 6 verbrachte einen Vormittag mit der Geschichte der Schrift(en) und Schule im Mitte Museum.

Wir lernten die Schreibwerkzeuge der Vergangenheit kennen, z.B. die Gänsefeder, den Holzspitz oder die Glasspitze. Die verschiedenen Schriftentwicklungen konnten wir auch nachvollziehen, die Keilschrift, Hyroglyphenschrift, arabische Schrift oder die lateinische Buchstabenform.

Im praktischen Teil durften wir mit den alten Schreibwerkzeugen Gänsefeder und Stahlfeder ausprobieren, unsere Namen in Sütterlinschrift zu verfassen.

Das Ganze fand statt in einem der ältesten Schulgebäude Berlins und einem Klassenraum wie vor 100 Jahren.