Schulordnung

Wir gehen höflich, respektvoll und friedfertig miteinander um.

Was ich selber nicht mag,

tue ich auch keinem anderen Kind und Erwachsenen an.

Du bist okay. Ich bin okay.

Nein heißt nein! Stopp heißt stopp!

Wir halten Ordnung und verlassen Orte so, wie wir sie vorfinden möchten.

Wir holen uns Hilfe,

wenn wir sie brauchen.

Wir halten uns an Absprachen.

Wir streiten uns ohne Gewalt.

Wir achten auf die Zeit.

Wir sind rücksichtsvoll und unterstützen einander.

Wir bewegen uns ruhig und unterhalten uns leise im Schulhaus.

Fehler können passieren. Eine ehrlich gemeinte Entschuldigung kann vieles entschärfen. Manchmal können Wiedergutmachungen nötig sein, zum Beispiel: Zerstören führt zu Ersetzen, Beschmutzen zu Säubern, Wegnehmen zu Zurückgeben ...